Hilfezentrale

Herzlich Willkommen in der Hilfezentrale von Museum Zitadelle Jülich - Bibliothek.

Suchtipps
Diese Seite zeigt Ihnen nützliche Tipps und Techniken die in Museum Zitadelle Jülich - Bibliothek zur Verfügung stehen.
Suche Handbuch
Full guide on how to search Museum Zitadelle Jülich - Bibliothek.

Auf den Punkt gebracht

Den leistungsfähigsten und komfortabelsten Weg zur Suche in Museum Zitadelle Jülich - Bibliothek bietet die "query language" von Museum Zitadelle Jülich - Bibliothek, insbesondere bei komplexeren Abfragen. Diese Sprache ist recht einfach, aber mächtig. Das Prinzip hierbei ist es, dem System mitzuteilen, wo (in welchem Feld bzw. unter welcher Feldbezeichnung) es was (Ihr Suchkriterium) suchen soll. Um z. B. alle Dokumente mit "foo" im Titel zu finden, würde man das Feld title in Kombination mit dem Suchkriterium "foo" in der Art title:foo verwenden.

Diese Art der Datenbankabfrage ist besonders in Verbindung mit den systemweit verwendeten Normdaten wirksam. Um z. B. alle Publikationen zu finden, die in "Nature " veröffentlicht sind, was mit Hilfe des Titels der Zeitschrift in der Regel recht umständlich und fehleranfällig ist, kann der eindeutige Zeitschriften-Normdatensatz verwendet werden. Für "Nature " kann der Normsatz PERI:(DE-600)1413423-8 in Kombination mit dem Feld src in der Art src:"PERI:(DE-600)1413423-8" verwendet werden.

Der jeweilige Zeitschriften-Normsatz kann auf der Startseite unter der Rubrik Normsätze und der Untergruppe Periodika gefunden werden. Weitere normierte Daten, wie z. B. zu Förderprojekten, Experimenten, Institutionen, Instituten und Dokumenttypen, aber auch zu Statistikschlüsseln, finden Sie ebenfalls auf der Startseite unter Normsätze. Bitte beachten Sie, dass Normdaten zu Personen nicht öffentlich einzusehen sind.

Sie können auch ein "Suchprofil erstellen", um einen Link zur Einbettung einer Publikationsliste in eine Webseite zu erzeugen.

Die folgenden Felder stehen zur Suche zur Verfügung:

abstract: Abstract/Kurzfassung affiliation: Affiliation author: Author authorcount: Zahl der Autoren
citedby: Zitiert von coden: CODEN collaboration: Kollaboration collection: Sammlung
datemodified: letztes Änderungsdatum division: Einrichtung exactauthor: Autorenname exakt (z.B. Müller, Hans) exactfirstauthor: Erstgenannter Autor (exakt)
firstauthor: Erstgenannter Autor fulltext: Volltext isbn: ISBN issn: ISSN
keyword: freies Schlagwort recid: Datensatz ID reference: Referenzen refersto: verweist auf
subject: Genormtes Schlagwort title: Titel year: Jahr adr: Adresse
aid: Personen-ID aut: Normsatz-Titel bc: Barcode cid: Beteiligtes Institut (id)
clf: Klassifikation con: Konferenz ddc: DDC exe: Bestand
id: Identifikator ins: Institut iss: Heft/Band lcsh: LCSH
pag: Seiten pat: Patentnummer per: Personen pid: Programm-ID
pof: POF ID pon: POF Name prg: Förderprogramm / Grant pub: Publikationsjahr
sid: Statistikschlüssel (ID) slw: Freies oder genormtes Schlagwort src: Zeitschrift stn: Statistikschlüssel (Name)

Bitte beachten Sie, dass nicht jeder Datensatz für alle aufgeführten Feldbezeichnungen auch Daten enthält. Darüber hinaus werden nicht alle Felder in Museum Zitadelle Jülich - Bibliothek unterstützt.

Um komplexe Fragen zu beantworten, können Sie Abfragen nutzen mit Hilfe von

  • Booleschen Operatoren
    • AND logisches UND (kann auch als + geschrieben werden)
    • OR logisches ODER (auch |)
    • NOT logisches NICHT (auch -)
  • Klammern ()
  • Anführungszeichen
    • ' ' für Teilzeichenketten
    • " " für genaue Zeichenketten
    • / / für Reguläre Ausdrücke
  • Platzhaltern * für ein beliebiges Zeichen
  • Feldkennzeichnungen, um Treffer z.B. auf Titel oder Person etc. einzuschränken